8 Erstaunliche Fakten über Sauerstoffkonzentrator Tragbar

Bei dem Sauerstoffkonzentrator handelt es sich um eine Apparatur, was für den Heimbereich zur Sauerstoffversorgung seitens Patienten konzipiert wurde. Abgetrennt wird elektronisch der Sauerstoff von der Luft. Patienten werden mit dem hochkonzentrierten Sauerstoff, bei den meisten Apparaturen, via die Nasenbrille versorgt.

Der Aufbau mobiler Apparaturen unterscheidet sich im Regelfall bloß geringfügig. Gewiss ist für den Transport ein Henkel existent. Ein flexibeler Sauerstoffgerät sollte über ein Bedienpult und einen Winkelanschluss verfügen. Ein elastischer Sauerstoffgerät ist, zum unschwereren Standortwechsel, im Regelfall mit Lenkrollen ausgestattet. Je nachdem, ob es ein mobiler Sauerstoffkonzentrator oder ein stationäres Fabrikat ist, sollte ein Befeuchter eingebettet sein. Ebenfalls modellabhängig ist das Stromkabel. Zur Anwendung macht sich ein Grobstaubfilter erforderlich. Angenehm zugänglich, nämlich meist im Bedienfeld, ist der Ein- und Aus-Schalter platziert. An gleicher Stelle befinden sich ein Volumen Regler und das LCD-Display. Unterhalb einer Klappe, meist auf der Rückseite, sind die Sicherungen für den Apparat und der Maschinen Eingangsfilter zu begegnen.
Zu trennen ist ein mobiler Sauerstoffgerät von einem stationären Gerätschaft und welche von denen auf eine Befeuchtung ausgelegt sind und welche nicht. Auf jeden Fall handelt es sich bei Sauerstoffkonzentratoren um Fabrikat aus der Medizintechnik, welches das Leben der Erkrankten signifikant verbessert.

Funktionsweise von einem Sauerstoffgerät

Prinzipiell trennen sich die Funktionsweisen der Sauerstoffkonzentratoren, die im Handel verfügbar sind, nicht bedeutsam von einander.

Von dem Sauerstoffgerät wird die Umgebungsluft aufgenommen. Dazu sollte bekannt sein, wie sich die Raumluft ohne den Gebrauch vom Konzentrator konzipiert. Im Schnitt resultiert eine Verteilung der Bestandteile von

78 % Stickstoff
21 % Sauerstoff
1% Edelgase
0,03 % Kohlendioxid

Beim Sauerstoffkonzentrator wird die abgesaugte Luft mit Druck durch ein Molekularsieb geführt. Festgehalten wird das Stickstoffgas. Das Molekularsieb vom Sauerstoffkonzentrator gibt nahezu 95 % des Sauerstoffs retour. Es ist der höchstmögliche, pure Sauerstoffgehalt der Luft, jener vom Konzentrator freigegeben wird. 5 % machen die Edelgase wie Argon, Helium, Neon und so weiter aus. Ein Sauerstoffkonzentrator kann in keiner Weise unter Zuhilfenahme von dem Molekularsieb funktionieren. Der Auslöser ist darin zu verorten, dass die Funktionsfähigkeit, aufgrund der Tatsache, dass die rasante Sättigung mit Stickstoff, keinesfalls mehr vorliegend ist.

Anwendungsgebiete von einem Sauerstoffkonzentrator

Nicht wie vermuten, sind Sauerstoffkonzentratoren einzig zur Therapie von Atemwegskrankheitenen zweckmäßig. Nein, erheblich vielseitiger ist ihr Einsatzgebiet. Zahlreichen Patienten fällt das Luft kriegen fortwährend beschwerlicher. Es hat nicht nur physische Auswirkungen, sondern beeinflusst ebenso die Lebensqualität und die Lebenseinstellung. Durch den Einsatz von einem Konzentrator wird die Atemluft, die sie umgibt, präzise mit dem lebensnotwendigen Sauerstoff angereichert.
Wissenschaftler prüften den Bereich der Sauerstofftherapie und stellten fest, dass die auch bei Schlafapnoe und Migräne ziemlich wirkungsvoll sind. Neuromuskuläre Leiden wurden mit Sauerstoff behandelt und belegen zustimmende Befunde. Kranke mit der Krankheitserkennung Krebs verstehen das Heilverfahren unter Zuhilfenahme von einem Konzentrator zu preisen. Obgleich auch prophylaktisch, wie gegen Blutpfropfbildung, hat sich ein mobiler Konzentrator ausgezeichnet gefestigt. Bei den Lungenerkrankungen ist zu bedenken an:
• Asthma
• Bronchitis
• COPD (Lungenemphysem)
• und viele andere mehr.

Bei neuromuskulären Leidenen geht es zusätzlich um:
• Herzmuskelschwäche
• Herzinsuffizienz
• Muskeldystrophie

Ein mobiler Konzentrator ist einstweilen in zahlreichen Haushalten aufzufinden, ebenfalls wenn die soeben benannten Erkrankungen nicht bestehen. Der Beweggrund ist dadrin zu erkennen, dass über der Sauerstofftherapie das Blut mit Sauerstoff angereichert wird, die sich gut auf die Stressbewältigung des Alltags und das Allgemeinbefinden niederschlägt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.